02
Obj
ekt

Leuchtturm
mit Lage

Das Fundament des Erfolgs

Standort
Hamburg-St.Georg

Archi­tektur
gmp Inter­na­tional GmbH

Fertig­stellung
Q4/2023

Büro
15.433 m2

Gastro­nomie
217 m²

Mietflächen ab
ab 188 m²

Parkplätze
90

Das ALSTERGATE ist eine archi­tek­to­nische Perle, wie sie kaum besser zu Hamburg passen könnte. Und es glänzt nicht nur mit einer zentralen Lage.

Der Grundriss des Hochhauses, ein stili­siertes A, spiegelt das klare Bekenntnis zum Standort Alster und Hamburg, die seit jeher ein Ort der Wirtschafts­kraft waren. Mit seinen 13 Stock­werken überragt das Gebäude auch seine nähere Umgebung und bietet damit Orien­tierung, Halt und Sicherheit. Und dank der großflä­chigen Glasfassade spiegelt es nicht nur die umlie­genden Stadt­teile, es wird auch ein fester Teil von ihnen.

Aber auch im Inneren zeigt sich die Immobilie im besten Licht: Mit über 15.000 Quadrat­metern Bürofläche ist jede Menge Platz für Taten­drang und gute Ideen. Und die flexible Gebäu­de­struktur in den Oberge­schossen ermög­licht eine vielfältige Nutzung der Räume, die in enger Absprache mit den Mietern und ganz nach deren Bedürf­nissen ausge­staltet werden.

Das ALSTERGATE ist mehr als ein Büroge­bäude. Es ist Leuchtturm für modernes Arbeiten. Der Sieger­entwurf des Wettbe­werbs stammt vom Hamburger Archi­tek­turbüro gmp, Gerkan, Marg und Partner.

2.485 m²

Grund­stück ca.

13

Geschosse

18.250 

BGF (R) OI ca.

4.300 m²

BGF (R) UI ca.

15.950 m²

MF-G (gif) ca.

90

Kfz-Stell­plätze in der Tiefgarage ca.

4

Mietein­heiten pro Etage max.

188–400 m²

Mietein­hei­ten­größe von ca. (bei klein­tei­liger Vermietung)

1.307 m²

Etagen­größe Mietfläche gesamt ca.

2.485 m²

Grund­stück ca.

13

Geschosse

18.250 

BGF (R) OI ca.

4.300 m²

BGF (R) UI ca.

15.950 m²

MF-G (gif) ca.

90

Kfz-Stell­plätze in der Tiefgarage ca.

4

Mietein­heiten pro Etage max.

188–400 m²

Mietein­hei­ten­größe von ca. (bei klein­tei­liger Vermietung)

1.307 m²

Etagen­größe Mietfläche gesamt ca.

Key Facts

Hochwertig, Flexibel, Effizient, Nachgefragt

Nachhal­tiges Trophy-Landmark

Das Premium-Büroge­bäude befindet sich an einem der zentralen Knoten­punkte östlich der Hamburger Innen­stadt, auf einem ca. 2.485 m² großen Grund­stück unweit der Außen­alster. Der geschwungene Z-förmige Baukörper steht auf dem dreieckigen Grund­stück zwischen den beiden anlie­genden Straßen als eigen­stän­diger Solitär. Dieser bildet Richtung Stein­hau­erdamm (Südosten) und Sechs­lings­pforte (Nordwesten) Vorplätze aus. Auf diese Weise entstehen an allen drei Seiten räumlich wirksame Fassaden, die das Archi­tektur-Highlight als einen markanten Orien­tie­rungs­punkt im Stadtbild verankern.

Das 13-geschossige Gebäude gliedert sich in zwei Flügel, die an einem zentralen Kern angeordnet sind, und zeichnet sich daher durch eine kompakte Organi­sation mit kurzen Erschlie­ßungs­wegen aus. 

Die Etagen bieten Raum für bis zu vier Mietein­heiten in Größen von ca. 250 m² bis ca. 400 m². Diese können unter­ein­ander beliebig kombi­niert werden bis hin zu einer gesamten Etage mit einer Größe von ca. 1.290 m². Das Gebäude entspricht somit den Ansprüchen modernster Arbeits­welten und ist sowohl als Headoffice für einen Mieter als auch für die Nutzung durch mehrere Mieter geeignet. 

Neben akustisch wirksamen Heiz-Kühl-Hybrid­de­cken­segeln,  einer Be- und Entlüftung, LED-Stehleuchten, einem außen liegenden Sonnen­schutz, boden­tiefen Fenster­ele­menten sowie hochwer­tigen Boden­be­lägen verfügen die Mietein­heiten in den oberen Geschossen über atembe­rau­bende Ausblicke auf die Hamburger Innen­stadt und die Alster.

Zudem wird für das Gebäude eine Zerti­fi­zierung in LEED Gold angestrebt. 

Zeitplan

Projekt­ent­wicklung

Unver­bind­licher Terminplan, abhängig vom weiteren
Planungs- und Genehmigungsprozess

Zeitplan

Projekt-
entwicklung

Unver­bind­licher Terminplan, abhängig vom weiteren
Planungs- und Genehmigungsprozess